Der Gemeinderat hat am 17.10.2018 den Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften gebilligt. Darüber hinaus hat er beschlossen, nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) die Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen sowie gleichzeitig nach § 4 Abs. 2 BauGB die Stellungnahme der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange einzuholen.