Wie bereits in öffentlicher Sitzung beschlossen und in der Presse dargestellt, beteiligt sich auch die Gemeinde Wört an der Modernisierung veralteter und vor allem energieineffizienter Beleuchtungsmittel.

Ein großes Potential wurde dabei in der Straßenbeleuchtung ausgemacht. Unterstützt durch die Mittel der Nationalen Klimaschutzinitiative wurde dieses Projekt angegangen und in der Zwischenzeit auch erfolgreich abgeschlossen.

Ausgetauscht wurden in einer ersten Maßnahme die Beleuchtungsmittel entlang der Hauptstraßen. Durch die Erneuerung der Leuchtmittel ist eine Energieeinsparung von über 80% erreicht.

Hinweis: „Nationale Klimaschutzinitiative“

„Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“